Natascha

Natascha Pfeiffer

About Natascha Pfeiffer

Natascha Pfeiffer ist Co-Founder von PRand Communication. Für sie sind Marketing, Branding und PR-Arbeit stets mehr als profanes Kreieren von schillernden Werbebotschaften – ihr geht es um authentische Kommunikation auf allen Ebenen eines wahren Kerns. Dabei gehören die Offline- und die Online-Kommunikation, speziell im Social Media Bereich, zusammen betrachtet und sind Teil einer gesamten Kommunikationsstrategie eines Unternehmens.

Warum war es eigentlich so verdammt still hier?

von |30. Mai 2016|

Hier auf unserem Agentur-Blog war es in den letzten anderthalb Jahren verdammt still. – Warum eigentlich?

Denn uns gab es und gibt es immer noch.
Wir hatten wunderbare Kundenprojekte – größere und kleinere oder auch einfach mal reine Schulungen für die Do-it-yourself-Fans unter uns.

Trotzdem hatten wir keine Passion, ständig die neuesten

eBook veröffentlichen leicht gemacht

von |27. Mai 2016|

eBook – Was gibt es zu beachten?
Was darf ich und was darf ich nicht?
Wie promote ich mein eBook am besten?

In diesem Artikel geht es darum, wie Du einfach ein eBook auf amazon veröffentlichen kannst. Wir haben das schon ein paar mal für Kunden in letzter Zeit gemacht und aus

Interview mit Tom von Toms Talk Time

von |13. Januar 2015|

Auf ein halbes Stündchen…

Wer mal nicht nur über unsere Arbeit lesen will, kann hier entspannt reinhören.

Wir gingen einer sehr wichtigen Frage nach, die wir uns alle als Kinder schon stellten: Warum, Warum, Warum? – Aber diesmal weniger in Bezug auf krumme Bananen als viel mehr, wie wichtig das eigene

  • golden circle Simon Sinek, Marketing
    Permalink Gallery

    Vom Unsinn des Angst-Marketing und der manipulativen Rabatt-Lüge! Teil 2

Vom Unsinn des Angst-Marketing und der manipulativen Rabatt-Lüge! Teil 2

von |3. Oktober 2014|

Was gibt es denn jenseits des Angst-Marketing und der Rabatt-Lüge?
In Teil 1 ging es darum, was Angst-Marketing und die Rabattlüge sind, und warum EPU´s immer wieder zu diesen Mitteln greifen, um sich zu vermarkten.

Die Antwort in Kürze: Weil es alle machen und weil sogar Marketing-Agenturen in der Beratung selbst

  • Marketing Wien PRand communication
    Permalink Gallery

    Vom Unsinn des Angst-Marketing und der manipulativen Rabatt-Lüge! Teil 1

Vom Unsinn des Angst-Marketing und der manipulativen Rabatt-Lüge! Teil 1

von |1. Oktober 2014|

Angst-Marketing – was ist das denn nun schon wieder?

Zur Klärung drei Beispiele möglicher Werbe- und Anzeigentexte oder Claims:

Verpassen Sie nichts mehr! – Greifen Sie jetzt zu!

25% aller 65-jährigen neigen zu Herzinfarkt – unser Produkt xy ist die Lösung

Wenn Sie wirklich sicher sein wollen, dann xyz…

Worauf zielen diese Botschaften ab?
Genau,

Landingpages – die Kunst der richtigen Gestaltung

von |4. März 2014|

Machen Sie mal eine Landingpage

Für unsere Kunden ein klarer Auftrag – für uns der Beginn von Fragen. Fragen, die auch Sie sich ebenso stellen sollten, damit das, was Sie mit der Landingpage vor haben, auch gelingen kann.
Frage: Was soll mit der Landingpage erreicht werden?
Im Grunde genommen gibt es darauf

  • Blog_EPU_Homepage-300x250
    Permalink Gallery

    Basis-Wissen zum Thema Webseiten für EPU`s – Wann ist eine Homepage gut?

Basis-Wissen zum Thema Webseiten für EPU`s – Wann ist eine Homepage gut?

von |10. Oktober 2013|

Webseiten sind die digitale Visitenkarte eines Unternehmens nach außen. Damit sagen wir Ihnen nichts Neues.
Doch in Gesprächen mit Kunden/EPU´s werden wir auch immer wieder gefragt: Was muss denn heute eine Webseite bieten, um gut zu sein, um auf google gut indiziert zu sein?

Eine Frage, auf die wir hier ein

eMail-Marketing mal anders

von |12. Juni 2013|

In diesem Beitrag werden wir mal ein paar grundsätzlichen Fragen des eMail-Marekting nachgehen. Auf die 3 wichtigsten Fragen werden wir Antworten aus unserer Sicht dazu geben.

Source: prices4antiques.com via Natascha on Pinterest

 
Die 3 magischen Fragen zu eMail-Marketing lauten:

eMail-Marketing – was ist das überhaupt?
Wie funktioniert eMail-Marketing? Was braucht es dazu?
Was ist

Ist Push-Kommunikation noch sinnvoll?

von |3. Dezember 2012|

Warum man vor lauter Pull- die Push-Kommunikation nicht vergessen sollte:
Dank Social Media und den Möglichkeiten des Social Web hat sich im Umgang mit Werbebotschaft doch so einiges getan.

Der Kunde  – also der Mensch an sich – hat im und durch das Social Web viel mehr Möglichkeiten, sich mit den

PRand communication schließt sich Waldviertler Währung an

von |14. November 2012|

Wenn wir über nachhaltiges Branding, über nachhaltige Markenbildung bei Einzelunternehmern und KMU´s sprechen, hängt dies auch ganz stark mit einem lokalen Bekenntnis zu lokalem Wirtschaften zusammen.
Als Wiener Agentur haben wir uns dazu entschlossen, Mitglied des Waldviertlers zu werden und somit neben dem Euro auch die Komplementär-Währung – den Waldviertler