herzVor einigen Jahren musste man die Verwendung von Social Media noch rechtfertigen. Mittlerweile ist es in der breiten Masse angekommen und gehört wie Telefon und Fax zum Alltag.
Deine Kunden sind bereits auf Facebook, Twitter, Instagram und Co.; abonnieren diverse youtube-Kanäle, checken SoundCloud oder hören Podcasts und sprechen bereits über Dich und/oder Deine Branche.
Deine Entscheidung ist im Grunde nur, wann und wie Du mitreden willst. Wann und wie Du mit Deiner Botschaft für andere dort sichtbar und erfahrbar werden willst.
Oft ist es so, dass Deine Kunden bereits aktiver sind und mehr Vertrauen zu diesen Medien haben, als viele Entscheider in den Führungsetagen und Marketingabteilungen.
Eine Chance, Dich Dein Warum, Dein Wie und Dein Was schöpferisch in den Äther zu geben, um es mal auf Matrix-Ebene auszudrücken.

Egal ob Du erst am Anfang stehst oder bereits schon eigene Social Media Erfahrung, Blogger-Erfahrung oder einen Newsletter hast (oder ich Dich in ein System einschule samt Designerstellung). Du bekommst von mir das Know-How und auch das Verständnis Zeit-und Budget einzuschätzen, das Du brauchst.

Social Media ist für mich nur ein rahmen-gebendes Wort:
Darin verbirgt sich wie Du mit Deinen für Dich passenden Kanälen Deine Kunden erreichst und an Dich bindest:

Durch Deine Webseite, Deinen Newsletter, Deine Facebook-Präsenz, Deinen eigenen Podcast oder oder oder.
Hier ist auch wichtig zu verstehen, dass Du nicht alles bedienen musst, oder nicht alles von Anfang an.
Auch das ist Teil meiner Begleitung: festzulegen, welche Kanäle für Dich sinnvoll sind.

Ich bin davon überzeugt, dass die beste Strategie mit allem, was die moderne Kommunikation uns heute erlaubt, nichts bringt,
wenn es nicht echt ist, wenn es nicht menschelt…