Project Description

Markenbildung Workshop für Ministerium der Deutschsprachigen Gemeinschaft Belgien

Bundesministerium Belgien Markenworkshop„Bin ich Kunst und kann ich schon weg“ – ein Tagesworkshop zum Thema Personal Branding und Unternehmerbewusstsein als Künstler

Workshops sind eine wundervolle Gelegenheit, nicht nur allein vor sich hin zu arbeiten, sondern mit Spass und Freude, intensiv an sich und dennoch im Austausch mit anderen zu arbeiten.

Die Einladung vom Ministerium der Deutschsprachigen Gemeinschaft Belgien hat mich sehr gefreut und das noch mit meinem Lieblingsthema: Markenbildung!

Und ich liebe es, mit Künstlern zusammen zu arbeiten – das Tagesformat war intensiv, die Teilnehmer bei ausgebuchtem Haus waren großartig.

Themen das Workshops waren u.a.:

  • Als Künstler auch das Unternehmerbewusstsein zu erwecken und zu schärfen
  • Die Konzentration auf die eigenen Werte und diese herauszufinden
  • Eine Einführung in Simons Sinkens „Golden Circle“ – dies ist Schwerpunkt nahezu jeglicher Aufträge – ohne diesen säumt das das Marketing von hinten auf, und das oftmals falsch
  • Möglichkeiten wie auf Grund der vorherigen Erkenntnisse, die Kommunikation, die emotionale Welt, die Ansprache und auch das Follow-Up mit Kunden erfolgen kann

Danke an die wundervollen Teilnehmer! Sie haben sich so großartig geöffnet, um ihrem Unternehmerbewusstsein näher zu kommen. Ein Workshop ist bei mir wirklich auch mit TUN verbunden, so dass man mit der nötigen Motivation auch das Theoretische im Anschluss besser weiter verfolgen kann.

 

Auftragszeitraum:

Oktober 2018